Kaufland startet seinen Online-Marktplatz

Kaufland Header

Kaufland startet ab heute seinen Online-Marktplatz. So integriert das Unternehmen den bisherigen Online-Marktplatz real.de auf kaufland.de.

Im Oktober 2020 hat die Schwarz Gruppe den Online-Marktplatz real.de von der SCP Group übernommen. Mit mehr als 5.000 Händlern gehört er zu den größten deutschen Online-Marktplätzen. Seit heute nun ist die Umstellung des Angebots abgeschlossen. Bestehende Kunden können ihren real-Account nun zu einem Kaufland-Account umstellen.

Ab sofort können Kunden auf kaufland.de schneller zwischen den Angeboten des stationären und des Online-Handels wechseln. Außerdem plant man den Ausbau der Kunden- und Händlerservices sowie des Angebots aus dem Eigensortiment von Kaufland.

Auf dem Online-Marktplatz von Kaufland können Kunden aus über 25 Millionen Artikeln aus über 5.000 Produktkategorien wählen – darunter über 300.000 Artikel, die von Kaufland direkt vertrieben werden. Neben Elektronik, Haushalts- und Spielwaren bietet der Marktplatz Möbel, Sportgeräte, Fahrräder, Autozubehör und mehr.

Too Good to Go: Netto startet im gesamten Vertriebsgebiet

Netto Too Good To Go

Nach erfolgreichem Test in ausgewählten Netto-Märkten (mit dem Scottie) weitet der Lebensmittelhändler die im letzten Jahr gestartete Kooperation mit dem Netzwerk „Too Good To Go“ auf das gesamte Vertriebsgebiet aus. Ab dem 3. Mai 2021 werden alle Netto-Filialen in der…31. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.