Kaufland verkauft mehr gerettete Suppen

Kaufland Rettergut

Kaufland erweitert sein Sortiment an Rettergut Suppen. Die Kunden können nun in allen Filialen aus insgesamt sieben Suppen wählen.

Jede Suppe besteht aus gerettetem, einwandfrei genießbarem Gemüse, das sonst in der Lebensmittelproduktion übriggeblieben wäre. Zu den Sorten Karotte, Kürbis und Kartoffel mit Lauch kommen neue, Geschmacksrichtungen wie marokkanische Gemüsesuppe, Süßkartoffelsuppe mit Cashew und Kokos, rote Linsen Suppe oder eine Kartoffelsuppenvariante mit Petersilie.

Alle Suppen sind Bio-zertifiziert und in Gläsern verpackt. Mit dem Kauf der Suppen unterstützen die Kunden gleichzeitig gemeinnützige Projekte, die sich gegen Lebensmittelverschwendung in Deutschland engagieren.

Rettergut wurde 2019 gegründet und besteht aus „Lebensmittelrettern“, die die Ressourcenverschwendung in der Lebensmittelproduktion reduzieren wollen. Die Mitarbeiter „retten“ dabei übriggebliebene Lebensmittel aus der Produktion und produzieren daraus neue Lebensmittel. Rettergut steckt auch hinter einigen Produkten von „Saved“ von Motatos.

Gerettete Lebensmittel: „Saved“ von Motatos startet in Deutschland

Group Whole Sortiment Web

Das schwedische Unternehmen Motatos hat heute sein neues Sortiment aus geretteten Produkten unter dem Label „SAVED By Motatos“ angekündigt. Bereits seit dem Jahr 2014 setzt das Unternehmen auf ein Konzept, welches Lebensmittelverschwendung den Kampf angesagt hat. Ab sofort erweitert Motatos…25. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.