• LTE-Ausbau: Vodafone mit frischen Zahlen

    Vodafone Lte Header

    Nachdem ersten Rückblick hat Vodafone heute frische Zahlen zum aktuellen LTE-Ausbau verkündet.

    Demnach wurden seit Jahresbeginn rund 1.500 LTE-Bauprojekte bereits realisiert. Innerhalb der letzten 30 Tage sind das gut 200 neue Projekte.

    Bis zum Ende des Geschäftsjahres will Vodafone das LTE-Mobilfunknetz mit 3.800 weiteren Bauprojekten auf einer zusätzlichen Fläche von mehr als 20.000 Quadratkilometern verfügbar machen.

    Der Vodafone Chef bemängelt in diesem Zusammenhang allerdings die langwierigen Genehmigungsverfahren. So heißt es:

    […] Was mich ärgert: Der Netzausbau könnte noch schneller gehen. Überdurchschnittlich lange Genehmigungsverfahren bremsen uns massiv. Andere Länder machen es besser: In Österreich können die Netzbetreiber beispielsweise die Flächen öffentlicher Gebäude bundesweit und kostenlos nutzen, um dort Mobilfunk-Antennen zu installieren. In Deutschland muss jeder dieser Standorte neu verhandelt werden. In vielen Fällen können wir diese Flächen gar nicht nutzen. Oder nur zu hohen Preisen.

    – Hannes Ametsreiter, CEO Vodafone Deutschland

    Weitere Eckdaten zum LTE-Ausbau von Vodafone

    Folgende Aussagen hat Vodafone zum Stand des LTE-Ausbaus getätigt:

    • Heute ist LTE für insgesamt 93,7 Prozent der Bevölkerung (nicht Fläche) verfügbar.
    • Derzeit gibt es 18.000 LTE-Masten in Deutschland. Das sind 2.300 mehr LTE-Masten als noch vor einem Jahr.
    • Insgesamt betreibt Vodafone rund 25.000 Mobilfunkmasten in Deutschland.
    • In insgesamt 90 Städten sind (theoretisch) bis zu 500 Mbit/s verfügbar.
    • Mit Mobilfunk (2G, 3G, LTE) versorgt Vodafone aktuell rund 99,8 Prozent der Bundesbürger (nicht Fläche).
    • Kunden verbringen heute durchschnittlich 89 Prozent der gesamten Tageszeit im LTE-Netz (Time on 4G). Das sind täglich fast zwei Stunden mehr als noch vor einem Jahr.
    • Von täglich 78 Millionen mobilen Telefonaten sind im Vodafone-Netz mehr als 99,6 Prozent der Anrufe von Anfang bis Ende erfolgreich. Täglich brechen im Netz von Vodafone bundesweit 40.000 Telefonate weniger ab als vor einem Jahr.
    • Aktuell ist LTE entlang der Autobahnen an rund 97 Prozent der Fläche verfügbar. Täglich brechen hier laut Vodafone etwa 10.000 Anrufe weniger ab als vor zwölf Monaten.

    In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →