MagDart: Realme kopiert MagSafe von Apple

Apple Iphone 12 Pro Silikon Case Magsafe

Ja, Apple hat die Magneten auf der Rückseite eines Smartphones nicht komplett neu erfunden, aber man hat letztes Jahr mit „MagSafe“ einen Standard gezeigt, der Magneten in einer Kreisform und Qi für kabelloses Laden vereint.

Realme plant MagDart-Ladeplatte

Es war nur eine Frage der Zeit, bis diese Idee auch von anderen Herstellern aus China „entdeckt“ wird und scheinbar macht Realme den Anfang. Hier nennt man es aber MagDart, wobei nicht bekannt ist, wofür Dart genau stehen soll.

Realme Magdart Ladeplatte

Die MagDart-Ladeplatte sieht jedenfalls exakt wie die von Apple aus, nur eben mit einem Logo von Realme darauf. Es kommt außerdem noch mehr, denn vor ein paar Wochen hat man sich „Dart Charge“ als Marke zum Laden sichern lassen.

Laut Gizmochina wird die MagDart-Ladeplatte mit bis zu 15 Watt laden können und es ist auch noch eine zweite und deutlich größere Ladestation geplant. Sieht mir nach einem Lüfter unten aus, hier wird also vermutlich schneller geladen.

Realme Magdart Ladestation

Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie gewisse „Ideen“ erst dann bei den Herstellern aus China die Runde machen, wenn sie Apple einführt. Und wie ähnlich das dann gerne umgesetzt wird, alleine die Schreibweise ist identisch.

Ein Smartphone mit „Dart Charge“ hat Realme bisher übrigens noch nicht gezeigt, das wird dann also sicher im zweiten Halbjahr folgen. Und ich bin mal gespannt, ob Oppo, Vivo und OnePlus auch sowas in diese Richtung geplant haben.

Flaggschiff-Test 2021: Samsung Galaxy S21 Ultra vs. Sony Xperia 1 III

Samsung Galaxy S21 Ultra Sony Xperia 1 Iii Header

Die Flaggschiff-Reihe geht heute in die fünfte Runde, und zwar muss das Samsung Galaxy S21 Ultra gegen das ganz neue Sony Xperia 1 III antreten. Vorab: Es bleibt dabei, wir sind ein Blog mit einer sehr persönlichen Note und vor…14. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.