Mercedes-Benz EQB: Der nächste Elektro-SUV geht an den Start

Mercedes Benz Eqb Header

Mercedes-Benz macht jetzt wie erwartet Druck bei der Elektromobilität und hat nach dem EQA und EQS bereits das dritte Elektroauto in diesem Jahr vorgestellt. Es handelt sich um einen 4,68 Meter langen SUV, der Familien ansprechen soll.

Mercedes-Benz EQB kommt 419 km weit

Dieses Modell nutzt jedoch keine Elektro-Plattform, sondern einen Benziner (GLB) als Basis. Mit Details hält sich Mercedes-Benz noch etwas zurück, aber da wird es sicher bald mehr Informationen geben, denn es geht noch im Sommer los.

Mercedes Benz Eqb Front

Die Top-Version soll über 200 kW (270 PS) haben und die Basisversion kommt mit dem 66,5 kWh großen Akku auf 419 km nach WLTP-Standard. Es soll aber laut Mercedes-Benz eine Version mit großem Akku folgen – mehr wissen wir nicht.

Mercedes Benz Eqb Heck

Als SUV für Familien, der vielleicht auch mal vollgepackt mit 4 Personen über die Autobahn fährt, wäre das auch dringend notwendig. Geladen wird mit bis zu 100 kW am Schnelllader und 11 kW an der Wallbox – auch da geht noch mehr.

Mercedes Benz Eqb Innen

Während Mercedes-Benz mit dem EQS also zeigt, was technisch möglich ist, so setzt man bei diesem Modell eher auf Standard-Werte. Preise hat man leider noch keine kommuniziert, aber mit Blick auf die unglaublich große Offensive an neuen Elektro-SUVs (viele nutzen eine Elektro-Plattform) könnte es der EQB schwer haben.

Kommentar: Ist der Mercedes-Benz EQS ein „Tesla-Killer“?

Mercedes Benz Eqs Front Header

Mercedes-Benz präsentierte diese Woche den EQS und somit auch das erste Elektroauto, bei dem man endlich eine Elektro-Plattform nutzt. Die bisherigen EQ-Modelle basieren auf Benzinern und das bringt eben auch gewisse Nachteile mit. Ist Mercedes-Benz der „Tesla-Killer“? Der EQS soll…17. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.