Mercedes-Benz EQE: So sieht das neue Elektroauto aus

Mercedes Benz Eqe Leak Header

Mercedes-Benz wird im Rahmen der IAA 2021 in München auch neue Elektroautos zeigen und im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern hat man auch zwei neue Serienmodelle dabei. Dazu gehört der Mercedes-Benz EQE, der heute kommt.

Der EQE ist quasi die elektrische E-Klasse und er basiert, wie auch der EQS, auf der Elektro-Plattform von Daimler (MEA). Während die anderen Elektroautos also leider noch umgebaute Verbrenner sind, ist das ebenfalls ein reines Elektroauto.

Die Eckdaten fehlen noch, aber die ersten Bilder zeigen, dass sich der EQE wie erwartet am EQS orientiert. Auf den ersten Blick könnte man die zwei Elektroautos vielleicht sogar verwechseln, vor allem das Heck sieht doch sehr ähnlich aus. Und auch der Innenraum mit dem Hyperscreen (drei Displays) ist hier fast identisch.

Mercedes Benz Eqe Innenraum

Mit dem Mercedes-Benz EQE werden wir vermutlich auch das erste Elektroauto von Mercedes-AMG sehen, welches ebenfalls auf der IAA 2021 zu sehen sein wird. Die Weltpremiere des Mercedes-Benz EQE findet heute um 18 Uhr statt, wir reichen die Details also nach, hier geht es erstmal um einen ersten optischen Eindruck.

Mercedes Benz Eqe Weiss Front

Video: VW ID.3 im Test

Der „Elektro-Golf“? VW ID.3 Pro im Test

Vw Id3 Header

Der VW ID.3 ist sowas wie der „elektrische Golf“ für die Zukunft von Volkswagen, denn der e-Golf wird keinen Nachfolger mit dem Golf 8 bekommen. Das ergibt auch Sinn, denn eine Elektro-Plattform ist besser, als eine Verbrenner-Plattform. Allerdings legte der…4. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. René H. sagt:

    Super. Das erleichtert der Generation 65+ endlich den Umstieg auf Elektroautos. Hauptsache, der Daimler bietet auch eine günstigere und extra träge 200er-Motorisierung und mindestens drei Silber-Metallic-Lackierungen zur Auswahl an!

  2. iZerf sagt:

    Thread abonniert

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.