Messenger: WhatsApp und Facebook unter einem Dach

Facebook Header

Mark Zuckerberg bestätigte vor etwas mehr als einem Jahr, dass man einen Plan hat, der das Austauschen von Nachrichten zwischen Facebook, WhatsApp und Instagram ermöglichen soll. Wie? Das ist bis heute noch nicht ganz klar.

Doch nun macht man Fortschritte, denn ein Screenshot zeigt, dass WhatsApp in den Facebook Messenger integriert wird. Aber selbst WABetaInfo kann noch nicht alle Fragen zu dieser neuen „Funktion“ für die Messenger beantworten.

Vor ein paar Wochen hat sich auch angedeutet, dass Facebook den Messenger in Instagram integrieren wird. Irgendwas ist also in Planung und der Plan (alle FB-Dienste unter einem Dach mit einem gemeinsamen Messenger zu vereinen) nimmt Form an. Womöglich wird Facebook noch 2020 die Details nennen.

Warum macht Facebook das?

Warum? Facebook arbeitet an einem neuen Image und hat bekanntlich auch das Branding von WhatsApp und Instagram so angepasst, dass man das Facebook-Logo prominent beim Start der Apps sieht. Ich vermute, dass Facebook eine gewisse Zielgruppe verliert, die aber weiterhin WhatsApp und Instagram nutzt.

Ich weiß noch nicht, was ich von dieser Entwicklung halten soll, aber da fehlen im Moment auch noch zu viele Details. Ein Messenger für alle drei Plattformen von Facebook klingt praktisch, ist aber irgendwie nicht das, was ich möchte.

WhatsApp startet animierte Sticker offiziell

Whatsapp Icon Header

Es hatte sich bereits angedeutet und nun startet WhatsApp die animierten Sticker offiziell. Auch gibt es nun Kontakt-QR-Codes und mehr. WhatsApp hat heute neue Features vorgestellt, die „in den kommenden Wochen“ in den neuesten Versionen von WhatsApp verfügbar sein sollen.…1. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).