Microsoft Surface Duo: Android 11 soll im Sommer kommen

Microsoft Surface Duo Header

Das Microsoft Surface Duo startet kommende Woche in Deutschland und wer das Android-Smartphone mit den zwei Displays haben möchte, der muss 1549 Euro auf den Tisch legen. In den USA wurde der Preise diese Woche gesenkt, daher ist das ein Thema, welches durchaus für Kritik von einigen Nutzern gesorgt hat.

Microsoft Surface Duo Headphones Header

Hinzu kommt, dass man den älteren Snapdragon 855 bekommt und Dinge wie die Kamera die US-Tester nicht überzeugt haben. Es ist ein Konzept und Experiment, bei dem die zwei Displays und Software im Fokus stehen. Doch genau hier gibt es noch einen Kritikpunkt: Das Surface Duo wird mit Android 10 ausgeliefert.

Bedenkt man, dass in den kommenden Tagen schon die erste Preview von Android 12 ansteht, dann ist das keine Glanzleistung. Microsoft hat zwar betont, dass man das Surface Duo weiter pflegen möchte und viele kleine Android-Updates kamen und kommen, doch mit Android 11 ist erst im Sommer 2021 zu rechnen.

Microsoft benötigt eine andere Strategie

Persönliche Meinung: Ich finde das Microsoft Surface Duo spannend, aber wir alle wissen, dass das kein Produkt für den Massenmarkt ist. Ich würde den Preis aber massiv senken, sagen wir mal auf 999 Euro (immer noch teuer) und hoffen, dass dann mehr Nutzer zuschlagen. Microsoft sollte den Gewinn streichen oder sogar einen Verlust in Kauf nehmen und das Gerät lieber dazu nutzen, um dazuzulernen.

Microsoft Surface Duo Open Header

Die Zahl der Nutzer, die sich jetzt für über 1500 Euro ein Gerät mit alter Hardware, die man im Jahr 2021 in der Mittelklasse findet, und Android 10 zufriedengeben, wird klein sein. Egal ob Dual-Display oder nicht, aber Samsung bietet mit dem Galaxy Z Fold 2 ein mindestens genauso attraktives Smartphone mit viel Fläche auf dem Display an und das kostet mittlerweile 400 Euro weniger – mit besserer Hardware.

Microsoft hat genug Geld auf der hohen Kante, um dieses Gerät einfach mal in den Markt zu drücken und zu schauen, was die Nutzer wirklich wollen. Doch mit der aktuellen Strategie wird das schwierig. Ich hoffe aber, dass Microsoft das nicht als Anlass nimmt und aussteigt. Ein Microsoft Surface Duo 2 wäre definitiv willkommen.

Apple iPhone 12 mini: Hat es eine Zukunft?

Apple Iphone 12 Mini Header

Zum Start ins neue Jahr wurde berichtet, dass die Nachfrage nach dem Apple iPhone 12 mini nicht so groß wie erwartet sei und Apple deswegen die Produktion gedrosselt hat. Nun meldet sich auch Reuters mit einer eher schlechten Nachricht. Das…10. Februar 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.