Microsoft Surface Pro X mit LTE bei o2 zu haben

Microsoft Surface Prox 5

Das Microsoft Surface Pro X mit LTE ist ab dieser Woche auch bei o2 zu haben. O2 ist damit der einzige Mobilfunkanbieter in Deutschland, der das durch einem ARM-Chip angetriebene Microsoft Surface Pro X vertreibt. Dieses gibt es ab 16. Januar 2020 als reines Hardware-Angebot, als auch mit Datentarifen sowie mit den o2 Free Tarifen.

O2-Kunden erhalten das Microsoft Surface Pro X mit 128 GB SSD in Kombination mit dem Tarif o2 My Data M nach einer Einmalzahlung von 7 Euro für 70,99 Euro pro Monat. Darin enthalten sind 10 GB Datenvolumen zum mobilen Surfen. Für die Variante mit 256 GB SSD-Speicher zahlen Kunden einmalig 19 Euro und monatlich 82,99 Euro mit dem Tarif o2 My Data M.

Surface Pro X auch mit o2 Free

Auch gibt es das Surface Pro X in Verbindung mit den o2 Free Tarifen. Das Microsoft Surface Pro X mit 128 GB SSD-Speicher in Kombination mit dem o2 Free L (30 GB LTE) erhalten Kunden für 89,99 Euro pro Monat nach einer Einmalzahlung von 8 Euro. Für das Surface Pro X mit 256 GB SSD mit dem o2 Free L zahlen Kunden nach einer Einmalzahlung von 10 Euro 99,99 Euro pro Monat.

Zudem können o2-Kunden das Gerät auch per Ratenzahlung ohne Zusatzkosten über o2 My Handy erwerben. Bei einer Ratenlaufzeit von 24 Monaten, zahlen sie für die 128 GB-Variante monatlich 58 Euro nach einer Einmalzahlung von 7 Euro. Die Variante mit 256 GB gibt es nach einer einmaligen Zahlung von 19 Euro für 70 Euro pro Monat.

Weitere Informationen zum Surface Pro X mit 4G LTE findet ihr bei Microsoft.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.