Mit Prime kaufen: Amazon will in externe Shops

Buy With Prime Amazon

Amazon hat heute in den USA „Buy with Prime“ angekündigt. Das ist ein neuer Service für Prime-Mitglieder, der den Komfort des Prime-Shoppings auf Online-Shops jenseits der Amazon-Website ausweiten soll.

Noch steckt das Ganze in den Kinderschuhen und ist hierzulande nicht verfügbar. „Buy with Prime“ wird zunächst nur auf Einladung für Händler verfügbar sein, die Fulfillment by Amazon (FBA) nutzen. Mit „Buy with Prime“ können Prime-Mitglieder in den USA direkt in den Online-Shops der Händler einkaufen und die Abwicklung Amazon überlassen –einschließlich kostenloser Lieferung, Bezahlvorgang und kostenlosen Rücksendungen für berechtigte Bestellungen.

Prime-Mitglieder sehen das Prime-Logo und das Lieferversprechen auf berechtigten Produkten in den Online-Shops der Händler. Dies signalisiert, dass der Artikel kostenlos geliefert werden kann, und zwar bis zum nächsten Tag und mit kostenloser Rücksendung. Prime-Mitglieder verwenden dann die in ihrem Amazon-Konto gespeicherten Zahlungs- und Versandinformationen und erhalten nach der Bestellung rechtzeitig Versand- und Lieferbenachrichtigungen.

Die Preisgestaltung für die Händler basiert laut Amazon auf einer Servicegebühr, einer Gebühr für die Zahlungsabwicklung sowie Erfüllungs- und Lagergebühren, die pro Einheit berechnet werden. Da keine festen Abonnementgebühren oder langfristigen Verträge erforderlich sind, können Händler ihre Auswahl erweitern oder jederzeit kündigen.

Weitere Informationen gibt es auf dieser Webseite.

Sygic GPS Navigation startet für Android Automotive OS

Volvo Xc40 Recharge Pure Electric Oben

Fahrer von Fahrzeugen, die mit Android Automotive OS (AAOS) von Google ausgestattet sind, können inzwischen die Sygic Offline-Navigation herunterladen und in ihrem Fahrzeug nutzen. Seit Ende März kann die App Sygic GPS Navigation über Google Play in Fahrzeugen mit AAOS…21. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Johannes 🪴

    Für Amazon ein guter Deal, letztlich aber keine gute Entwicklung da Amazon so noch mehr Macht gewinnt und noch größere Anteile des E-Commerce-Markts kontrolliert.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.