Moto 360: Großes Update für Wear OS wird verteilt

Moto Smartwatch Header

Google kündigte im Sommer 2020 ein großes Update für Wear OS an, welches unter anderem die Performance und Akkulaufzeit optimieren sollte. Nun berichten diverse Nutzer der Moto 360 von 2020 bei Reddit, dass das große Update diese Woche eingetroffen ist. Es wird von Google als „H MR2“-Update bezeichnet.

Die neue Moto 360 wird nicht von Motorola selbst vertrieben, die haben nur ihren Namen verkauft, aber die Update-Politik scheint ebenfalls schlecht zu sein. Laut den Nutzern bei Reddit bekam die Smartwatch seit 6 Monaten kein einziges Wear OS-Update spendiert. Wobei man fairerweise sagen muss: Viele gab es nicht.

Diese neue Version von Wear OS basiert weiterhin auf Android 9 (!) und obwohl im Sommer 2020 eine Version angekündigt wurde, die auf Android 11 basiert, so gab es bis heute keine Details dazu. Es ist unklar, ob man überhaupt an Android 12 für Wear OS arbeitet und wie es nach der Fitbit-Übernahme damit weitergeht.

Wear OS: Google plant Tiles von Drittanbietern

Fossil Sport Produkt2

Google führte 2019 die Tiles ein, die wir euch bereits hier in einem Beitrag erklärt haben. Man kann sich das wie eine Art Widget/Homescreen auf der Uhr vorstellen, durch den man wischt. Google hat die Tiles letztes Jahr auch bereits…16. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.