• Motorola Moto G8 Play: Erste Details zur Ausstattung

    Motorola Moto Leak 2019

    Motorola soll aktuell an der G8-Reihe arbeiten, die man in den nächsten Monaten zeigen wird. Es ist unklar, ob die Modelle noch 2019 oder erst 2020 kommen.

    Eine Quelle von den XDA Developers hat nun verraten, dass das Moto G8 Play die Versionsnummer XT2015-2, XT2016-1 oder XT2016-2 trägt, das hängt vom jeweiligen Markt ab. Die Displaygröße des 157.,6 x 75,4 Millimeter großen Modells ist noch unklar, aber es soll nur mit HD+ (1520 x 720 Pixel) auflösen.

    Moto G8 Play mit MediaTek-Chip

    Unter der Haube soll ein Chip von MediaTek stecken, entweder der MediaTek Helio P60 oder der MediaTek Helio P70. Dazu kommen wahlweise 3 oder 4 GB RAM und wahlweise 32 oder 64 GB Speicher. Ein älterer Eintrag bei der FCC hat außerdem verraten, dass der Akku wohl ordentliche 4000 mAh umfasst.

    Details zur Kamera gibt es noch nicht, aber der „Night Vision“-Modus soll hier noch nicht zu finden sein, dazu ist das Gerät dann doch zu günstig. Aktuell sind die Farben „Iron“ und „Cosmo“ geplant, wobei man aber auch sagen muss, dass sich das G8 noch in der Entwicklung befindet und nichts final ist.

    Das Moto G8 Play wird also wieder ein Einsteigermodell, welches dann sicher zu einem sehr attraktiven Preis ins Rennen geschickt wird. Mal schauen, ob wir es noch 2019 sehen, ich würde aber eher auf das Frühjahr 2020 tippen.

    PS: Vor ein paar Tagen machte ein Bild die Runde, welches ein G8-Modell (siehe Beitragsbild) zeigen könnte. Es wäre denkbar, dass wir also Modelle mit einer Pop-Up-Kamera sehen werden, wobei sich dann die Frage stellt, ob man diese auch im (in der Regel günstigsten) Play-Modell finden wird.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →