MultiVersus: Warner will Super Smash Bros. von Nintendo angreifen

Multiversus Header

Super Smash Bros. gehört zu den beliebtesten Reihen von Nintendo und der aktuelle Switch-Titel „Ultimate“ verkauft sich sehr gut. Das Spiel ist seit einer ganzen Weile in den Top 3 zu finden und blickt auf über 25 Millionen Einheiten.

MultiVersus mit Warner-Helden

Da wundert es nicht, dass andere Entwicklerstudios dieses Konzept immer wieder „kopieren“, so richtig erfolgreich war bisher aber keiner. Dabei ist die Nachfrage sicher da, denn Super Smash Bros. ist eben ein exklusives Nintendo-Spiel.

Warner Bros. Games will das nun angehen und mit MultiVersus genau das bieten. Ein Kampfspiel im Stil von Super Smash Bros., nur mit einigen neuen Ansätzen und als Free-to-Play-Titel. Das Spiel soll 2022 für die Xbox und PlayStation kommen.

Multiversus Screen2

Und was Nintendo kann, das kann auch Warner: Man nutzt die volle Palette an bekannten Helden. Egal ob Batman, Bugs Bunny, Aria Stark aus Game of Thrones oder Steven Universe, die Auswahl der Charaktere scheint groß und prominent.

Mal schauen, ob MultiVersus ein Multi-Plattform-Hit wird, denn man kann mit jeder Plattform gegeneinander antreten. Eine Version für den PC ist auch geplant, nur eine fehlt leider: Die Nintendo Switch ist seltsamerweise nicht von der Partie.

Multiversus Screen1


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Holunderspecht

    Schade, da es Free2Play ist wird's für mich leider nichts, klingt aber spannend und Konkurrenz belebt ja das Geschäft. :)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.