N26 Girokonto: Bis zu 20 Prozent Rabatt möglich

N26 Smart Header

Die Bank N26 hat ohne große Ankündigung neue Preisoptionen für die hauseigenen Premium-Girokonten eingeführt.

Wer ein N26-Premiumkonto wie N26 Smart, N26 You oder N26 Metal bucht, der kann inzwischen bis zu 20 Prozent Grundpreis sparen. Darauf wurden wir über die Ostertage nicht nur von einigen Lesern hingewiesen, sondern konnten das auch selbst verifizieren.

N26 gewährt bis zu 20 Prozent Rabatt

Die neuen Rabatte sind möglich, weil N26 für eine höhere Zahlung im Voraus einen Preisnachlass gewährt. Das bedeutet: Wer den Grundpreis genannter Konten monatlich begleicht, der zahlt auch weiterhin den bisher bekannten Preis.

Zahlt man als Neukunde der Premium-Girokonten den Grundpreis allerdings ein halbes Jahr im Voraus, erhält man bereits 10 Prozent Preisnachlass. Und wer das Konto mit einem Jahr Vorlauf bezahlt, erhält immerhin 20 Prozent Rabatt auf den monatlichen Grundpreis. Die Vertragslaufzeit bleibt davon unberührt.

Dazu heißt es bei N26:

Du kannst dein Jahresabo monatlich bezahlen oder für mehrere Monate (z. B. 6 oder 12 Monate) im Voraus zahlen, um einen Rabatt zu erhalten. Das beeinflusst die Vertragslaufzeit jedoch nicht.

Beispiel: Du entscheidest dich dafür, 6 Monate im Voraus zu zahlen und tätigst bei Vertragsbeginn eine einmalige Zahlung für die ersten 6 Monate deines Jahresabos. 6 Monate später, wenn die zweite Hälfte deines Jahresvertrags beginnt, zahlst du die zweite Rate.

Wann und ob auch bestehende N26 Premium-Kunden von den neuen Rabattstaffelungen profitieren können, ist aktuell unklar. 

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →


Fehler melden8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🏆

    Finde ich cool! Mehr Auswahl ist immer gut.

  2. Eduard M 🪴

    Hoffentlich gibts nen schnellen Roll-Out für Bestandskunden.. Macht halt totall Sinn wenn das auch noch das Hauptkonto ist..

  3. Teimue ☀️

    Die sollen sich mal lieber um eine korrekte Kundenverifizierung kümmern, damit N26 nicht mehr so beliebt bei Internetbetrügern ist.
    Wo haben die ihre Banklizenz nur her?

  4. Michael 🪴

    N26 ist ein inkompetenter Haufen, denen ich niemals mein Geld anvertrauen würde. Bestes Beispiel neben der genannten schlechten Verifizierung ist aktuell die fristlose Kündigung und Sperrung von Konten wegen Verletzung der AGB ohne genau zu benennen, warum genau. Da kann man nur die Finger von lassen.

    1. Gabor 👋

      Tja, dann geh doch mal zur Sparkasse. 😂
      Bin seit Jahren bei N26, mir ist nichts Böses passiert, im Gegenteil: bin voll zufrieden. Habe vorhin Sparkasse, Volksbank, Deutsche Bank, norisbank, Commerzbank gehabt, nirgendwo war es so locker&easy wie bei N26.
      Nein. Es ist keine bezahlte Werbung!

  5. Klaus 👋

    Sperrung von Konten ist ja noch nicht alles! Den Leuten wurde das Geld ja auch von N26 vom Konto gestohlen!

  6. Gringo 👋

    Wurde auch Opfer von Betrügern, mir wurden mehrere tausend Euro gestohlen, passiert vor mehreren Wochen leider wurde mir bis heute seitens der Bank nicht geholfen, nicht einmal geantwortet, Konto und Karte wurde gesperrt.

    1. Thomas 👋

      Da bist du wohl auf Phishing hereingefallen. Dass die Bank sich zunächst zurückhält ist da ganz normal.

      Und wenn sich dann auch noch herausstellt, dass das mit dem fishing wirklich so passiert ist, dann darfst du auch für den finanziellen Schaden bei dir aufkommen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.