N26 mit Dark Mode und IBAN-Scanner

N26 Header

Die Bank N26 hat ihrer App aktuell ein Update verpasst, welches neue Funktionen mitbringt. Eine davon war bereits überfällig.

So hat es auch N26 endlich geschafft, einen Dark Mode in die Banking-App für iOS und Android zu implementieren. Dieser ist auf den ersten Blick gut umgesetzt und orientiert sich an den Systemeinstellungen des Nutzers.

In diesem Zusammenhang fällt mir mal wieder auf, dass die Händlerlogos in der Timeline zwar wirklich nett sind, aber oftmals noch fehlerhaft. Hier darf N26 gerne nochmal Hand anlegen.

Neu ist auch der IBAN-Scanner. Damit müssen Nutzer bei neuen Überweisungen die IBANs nicht mehr abschreiben, sondern können diese mit der Smartphone-Kamera scannen. Außerdem ist es nun möglich, die eigene Sichtbarkeit für andere N26-Nutzer etwas einfacher zu verwalten.

N26 – Die mobile Bank
Preis: Kostenlos
‎N26 – Die mobile Bank
Preis: Kostenlos

TransferWise startet Echtzeit-Überweisung per Handynummer

Transferwise Apple Pay

TransferWise hat aktuell mit seinem Multi-Währungs-Konto nicht nur einen neuen Meilenstein erreicht, sondern stellt auch neue Funktionen vor. Wie das Unternehmen heute verkündete, halten die Nutzer aktuell insgesamt über zwei Milliarden Pfund (2,2 Milliarden Euro) auf ihren TransferWise-Konten. Dabei handelt…9. Juni 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.