Nach Breaking Bad und Better Call Saul: Apple holt sich Vince Gilligan

Apple Tv Plus Header

Vince Gilligan gehört für mich zu den besten Produzenten für Serien und hat mit Breaking Bad und Better Call Saul bewiesen, dass er das kann. Doch damit ist er vorerst fertig, das nächste Projekt wird nichts mehr damit zu tun haben.

Nach 15 Jahren mit Anti-Helden, wird es laut Vince Gilligan auch mal Zeit für einen neuen Ansatz in seinem Leben. Und diesen wird er bei Apple umsetzen, denn die haben jetzt ein „Untitled Vince Gilligan Project“ für Apple TV+ eingekauft.

Rhea Seehorn, die einige von euch als Kim Wexler aus Better Call Saul kennen, ist mit dabei, sie wird die Hauptdarstellerin. Details gibt es noch keine, aber in einem älteren Interview hat Vince Gilligan mal angedeutet, dass die Breaking Bad-Zeit wohl vorbei sei und er etwas Neues und kein weiteres Spin-off machen möchte.

Dieser Schritt zeigt aber auch, dass Apple weiterhin den Fokus auf Qualität (würde ich jetzt mal bei Vince Gilligan behaupten) legt und weniger auf Quantität. Ich bin gespannt, ein Projekt von Vince Gilligan werde ich definitiv genau verfolgen.

Video: Next-Gen-Konsole nach zwei Jahren

MegaStream: Telekom packt Netflix, Disney+ und RTL+ in ein Abo

Disney Plus Icon Header

Die Telekom wird ab dem 5. Oktober ein neues Abo anbieten, welches man ganz zurückhaltend MegaStream nennt. Damit will man MagentaTV pushen, denn für 26 Euro pro Monat gibt es den eigenen Dienst inklusive Netflix, Disney+ und RTL+. Damit deckt…22. September 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.