Netflix: Exklusiver Deal mit Kevin Hart

Netflix 4

Netflix hat bekannt gegeben, dass man sich Kevin Hart für einen exklusiven Deal sichern konnte. Der Schauspieler und Produzent wird das eigene Unternehmen (HartBeat) nutzen und es sollen vier exklusive Filme für Netflix produziert werden.

Kevin Hart möchte HartBeat zu einem Studio aufbauen, welches für „erstklassige“ Unterhaltung bekannt ist und man freut sich Netflix, als großen Partner gefunden zu haben. Bevor wir die Filme von HartBeat sehen steht Kevin Hart aber erstmals in einem Drama-Film (zusammen mit Wesley Snipes) für Netflix vor der Kamera.

Details zu den geplanten Filmen von HartBeat gibt es nicht, aber wer Hart kennt (der auch gerne mal kontrovers betrachtet wird, da er sich nicht immer korrekt in der Öffentlichkeit äußerte), der dürfte wissen, in welche Richtung es wohl geht.

Bravia Core: Sony kündigt Streamingdienst an

Sony Bravia Core Header

Sony hat diese Woche nicht nur neue Smart TVs gezeigt, man stattet diese auch mit einem exklusiven Streamingdienst aus: Bravia Core. Das Angebot gibt es im Moment nur für die neuen Modelle von Sony (Z9J, A90J, A80J, X95J und X90J).…8. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.