• Netflix schaltet Rezensionen ab

    Netflix Logo Header

    Netflix wird die Rezensionen einstellen. Eine Funktion, die viele von euch sicher noch nicht mal kannten. Netflix begründet es damit, dass die Nutzung rückläufig ist. Da man es aber so gut wie nicht in den Apps bewirbt, dürfte das niemanden überraschen.

    Wundert mich nicht, denn Netflix verabschiedete sich schon 2017 von den Sternen und will nur noch persönliche Empfehlungen für die Nutzer zeigen. Die sollen es beim Stöbern so schwer wie möglich haben, eine unabhängige Bewertung zu sehen. Warum?

    Damit ihr euch eine Netflix-Serie anschaut, die sagen wir mal 80 Prozent bei euch ausspuckt, aber bei Sternen vielleicht nur auf 3 Sterne im Schnitt gekommen wäre. Es ist ein Mittel, um die eigenen (und eher schlechten) Inhalte stärker zu pushen. Die Entscheidung, was ihr schaut, soll nicht auf Grund einer Bewertung getroffen werden, ihr sollt sie auf Basis der Empfehlung von Netflix treffen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →