Neue Barbaren-Staffel und mehr: Netflix kündigt viele Inhalte an

Barbaren Netflix

Netflix hat heute einen Schwung an neuen Inhalten aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland und Österreich) angekündigt. Dazu gehören die zweite Staffel von Barbaren, King of Stonks, Neumatt und Filme wie Im Westen nichts Neues.

Ebenfalls mit dabei sind „nonfictionale“ Inhalte, sprich Dokumentationen. Da steht unter anderem die Wirecard-Doku im Fokus. Es gibt aber noch mehr Inhalte wie Queer Eye Germany (der Trailer ist seit gestern online) und auch Facing North.

Die meisten Inhalte erscheinen 2022 bei Netflix, allerdings kommen die meisten auch erst im Herbst oder Winter. Ein paar Ausnahmen starten im Sommer und ein paar 2023. Wir behalten manche Projekte im Auge und liefern euch dann natürlich immer wieder neue Details wie Trailer, wenn Netflix uns auch mehr Details nennt.

Netflix-Neuheiten im Überblick

Filme

  • BUBA (AT)
  • IM WESTEN NICHTS NEUES
  • BLOOD & GOLD (AT)
  • FARAWAY (AT)
  • PARADISE (AT)

Serien

  • TOTENFRAU
  • KING OF STONKS (AT: CABLE CASH)KLEO
  • BARBAREN S2
  • THE EMPRESS
  • 1899
  • NEUMATT
  • LIEBES KIND (AT)
  • ACHTSAM MORDEN (AT)

Nonfiction

  • QUEER EYE GERMANY
  • SÖRING (AT)
  • GLADBECK (AT)
  • WIRECARD (AT)
  • FACING NORTH

Endlich! Netflix-Serie aus Weiterschauen-Reihe am TV entfernen

Netflix Logo Header

Die meisten von euch werden es sicher kennen: Man beginnt eine Serie bei Netflix, schaut ein paar Folgen und stellt dann fest: Doch nicht gut. Danach ist die Serie (oder der Film) aber weiterhin in der Weiterschauen-Liste von Netflix zu…5. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.