Neuer BMW M2 wird der letzte M ohne einen Elektroantrieb

Bmw M4 Header

Das Aus für Verbrenner ist beschlossen und jetzt geht es an die Umsetzung. Bei manchen Modellen fällt der Wechsel leichter, bei anderen schwerer. Vor allem laute und „prollige“ Autos haben viele Fans, die einen sehr lauten Sound haben wollen.

Doch auch hier steht der Wandel an, selbst bei BMW. Der kommende BMW M2 wird daher der letzte reine Verbrenner sein. Es sind zwar noch viele Modelle mit einem Verbrennungsmotor geplant, aber die werden dann mindestens Hybrid, eher aber Plug-In-Hybrid sein. Und der Fokus liegt auch auf komplett elektrischen Modellen.

BMW M und die Elektromobilität

Frank van Meel ist der neue Chef der M-Reihe von BMW und hat verraten, dass er drei wichtige Ziele für die Sportreihe hat: Erkenntnisse aus dem Motorsport nutzen und in Serienfahrzeuge packen, Expressive Luxury (Modelle wie der kommende XM) und die „Transformationen in Richtung Elektromobilität“ ist auch entscheidend.

Bei BMW stellt man sich die Frage, wie „ein M ein M bleibt“. Man hat noch ein paar Jahre Zeit, um Verbrenner-Fans mit milden Hybriden abzuholen, aber bei BMW hat man sicher auch die immer strenger werdenden CO2-Grenzwerte im Blick. Man hat also auch gar keine andere Wahl, als die M-Modelle umweltfreundlicher zu machen.

VW ID.4 für 2026: Volkswagen will das Tesla Model 3 angreifen

Vw Id Volkswagen Konzept Header

Bei Volkswagen entwickelt man derzeit eine neue SSP-Plattform für Elektroautos, welche in Zukunft als einzige Plattform für die Volumenmarken gedacht ist. Und passend für die neue Plattform entwickelt man derzeit auch ein ganz neues Modell. VW ID.4 kommt 2026 als…9. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.