Nintendo Switch: Aktueller Chip soll bald eingestellt werden

Nintendo Switch Pro Controller Header

Nvidia produziert den SoC, den Nintendo in der Switch und Switch Lite nutzt. Nun will Gamereactor erfahren haben, dass die Produktion des Tegra X1 „Mariko“ Ende 2021 eingestellt wird. Das befeuert natürlich die Gerüchte rund um eine neue Nintendo Switch, die womöglich ein OLED-Display von Samsung haben wird.

Nintendo Switch: Was ist geplant?

Wie geht es weiter, wenn Nvidia die Produktion einstellt? Die neue Switch soll einen neuen und besseren Chip bekommen, der auch 4K-Upscaling ermöglicht. Doch was ist mit der Switch Lite, die wird Nintendo sicher nicht nächstes Jahr einstellen?

Nintendo Switch Logo Header

Bloomberg, die das mit dem OLED-Panel behauptet haben, ist zuverlässig und sprach von einer Produktion im Juli. Samsung Display soll die Panels ab Juni in die Massenproduktion schicken, eine neue Switch könnte also im Sommer kommen.

Aktuell gibt es aber auch noch widersprüchliche Meldungen rund um eine „neue“ Nintendo Switch, die auch „Nate The Hate“ in seinem Podcast aufgreift. Er ist eine bekannte Quelle und gibt an, dass derzeit einiges falsch interpretiert wird.

Nintendo Switch 2d Zelda Header

Eine Nintendo Switch mit OLED-Panel wäre möglich, aber das ist noch nicht das „Pro-Modell“, von dem gerne gesprochen wird. Laut Nate könnte Nintendo zwei Switch-Versionen im laufenden Geschäftsjahr (endet im März 2021) geplant haben.

Vielleicht werden wir im September sowas wie eine kleine Neuauflage mit einem neuen Display sehen, welches günstiger (und gleichzeitig besser), als das aktuell Panel ist. Vielleicht gibt es dann auch einen neuen Tegra-Chip von Nivdia und es wäre denkbar, dass das für beide Switch-Modelle von Nintendo gilt.

Nate ist sich aber sicher, dass noch ein Modell geplant ist, welches dann das „echte“ Pro-Modell wäre. Das könnte Nintendo im Frühjahr 2022 zeigen.

Nintendo Switch Neon Header

Ziemlich sicher ist derzeit nur: Die Nintendo Switch ist vier Jahre alt und sie soll weitere vier Jahre angeboten werden, also wird die Hardware überarbeitet. Was genau geplant ist, das ist noch nicht ganz klar. Vielleicht kommt nur eine Switch „Pro“, vielleicht wird aber auch das komplette Lineup einmal aktualisiert.

Ziemlich sicher ist auch, dass das alles im aktuellen Geschäftsjahr passiert. Und das bedeutet, dass die Gerüchte bald konkreter werden dürften, da Nintendo die Verträge abschließen muss und immer mehr Personen in die Produktion involviert sein werden. Ich bin gespannt, was man plant und werde das weiter beobachten.

Nintendo Switch ist jetzt 4 Jahre alt

Nintendo Switch Super Mario 3d World Header

Die Nintendo Switch kam heute vor 4 Jahren auf den Markt. Die Erwartungen waren nach dem Flop mit der Wii U groß, denn Investoren und Fans waren doch sehr gespannt, ob Nintendo wieder an den Erfolg der Wii anknüpfen kann.…3. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.