Nintendo Switch: Dbrand-Skin für Animal Crossing

Nintendo Switch Not Animal Crossing

Nintendo schickte letzten Monat nicht nur Animal Crossing für die Switch ins Rennen, es gab auch eine limitierte Sonderedition. Diese enthält ein besonderes Dock mit einem Motiv, eine spezielle Rückseite bei der Switch und zwei Farben für die Joy-Con, die man sonst nicht im Handel kaufen kann.

Nintendo Switch Animal Crossing Edition Header

Die Corona-Krise hat die Nachfrage nach der Switch extrem gesteigert und in Kombination mit dem Hype rund um Animal Crossing landete diese Version der Switch für teilweise vierstellige Beträge bei eBay. Und das Spiel ist bei dieser Sonderversion nicht enthalten, das muss man separat erwerben.

Nintendo Switch: Dbrand kopiert Optik

Bei Dbrand hat man nun reagiert und einen Skin entworfen, der sich (not) Animal Crossing nennt und bei dem man sich diese Sonderedition nachbauen kann. Man muss dann natürlich damit leben, dass man sich Folie auf die Hardware klebt, aber man kann diese besondere Optik für knapp 40 Dollar nachbauen.

Dbrand Switch Animal

Ist das legal? Ich weiß es nicht. Das mit den Farben sicher schon, aber das Bild ist schon verdammt ähnlich. Man macht sich auch ein bisschen darüber lustig auf der Produktseite, aber ich denke, dass man sich irgendwie abgesichert hat.

Die Optik wird am Ende natürlich nicht so schön wie bei Nintendo aussehen und man muss sich eben die Zeit nehmen und alles in Ruhe aufkleben. Ich weiß nicht, ob mir das 40 Dollar wert wären, wobei ich hoffe, dass Nintendo diese Farbe der Joy-Con irgendwann auch so im Einzelhandel anbieten wird.

Animal Crossing angezockt: Ich habe den Hype verstanden

Animal Crossing Switch Titel Header

In den letzten Tagen dominierte vor allem ein Spiel meine Timeline in den sozialen Netzwerken: Animal Crossing. Ich habe mir den Switch-Titel mal angeschaut. Als Nintendo erstmals Animal Crossing: New Horizons für die Switch ankündigte, da war der Hype groß…29. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.