• Nintendo Switch: Defekte Joy Con werden nicht überall kostenlos getauscht

    Nintendo Switch Joy Con Header

    Nintendo steht in den USA vor einer Klage, da es einige Nutzer mit defekten Joy Con gibt. Man entschied sich diese Woche das Problem zu lösen, und zwar mit kostenlosen Reparaturen. Doch die interne Memo, die gestern aufgetaucht ist, gilt wohl nur für die USA und für Nintendo of America – nicht für Europa.

    Es gibt erste Meldungen aus Europa (Großbritannien und den Niederlanden), in denen der Service von Nintendo nichts wusste und defekte Joy Con auch nicht tauscht. Gilt diese Regel also womöglich nur für die USA, um der Klage aus dem Weg zu gehen? Nintendo selbst schweigt jedenfalls weiterhin.

    Die Lage scheint aktuell jedenfalls unklar zu sein. Falls eure Joy Con von der Nintendo Switch bereits Probleme machen, dann kontaktiert einfach mal den Support von Nintendo und schaut, was deren Reaktion darauf ist.

    Wir haben heute auch mal bei Nintendo Deutschland nachgefragt und warten noch auf eine Antwort. Mal schauen, ob es eine offizielle Stellungnahme gibt.

    Wir haben ein Statement von Nintendo, es ist aber nur das bekannte:

    Hier bei Nintendo sind wir sehr stolz darauf, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln und diese kontinuierlich zu verbessern. Nintendo sind die aktuellen Berichte bekannt, laut denen einige Joy-Con nicht korrekt reagieren. Wir möchten, dass alle SpielerInnen Spaß mit Nintendo Switch haben. Sollten wir diesem Anspruch einmal nicht gerecht werden, empfehlen wir, unseren Kundenservice unter http://support.nintendo.de zu kontaktieren, um Hilfe zu erhalten.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →