Nintendo Switch Pro soll 8-nm-Chip nutzen

Nintendo Switch Pro Controller Header

Eine neue Nintendo Switch steht im Raum und wird gerne als Pro-Modell in der Gerüchteküche bezeichnet. Vor ein paar Wochen kochte die Lage etwas hoch, da auf einmal eine Ankündigung vor der E3 2021 in den Raum geworfen wurde.

Es kam anders, doch die neue Nintendo Switch steht weiterhin im Raum. Wann wird sie kommen? Das ist weiter offen, angeblich peilt Nintendo aber einen Release im Herbst an, daher wäre auch eine Ankündigung im Spätsommer möglich.

Nintendo Switch Pro: 8-nm-Chip von Nvidia

Zu den Highlights gehören Dinge wie ein OLED-Panel und 4K über Upscaling, aber auch eine allgemein bessere Performance. Die erreicht Nintendo wohl mit einem neuen 8-nm-Chip von Nvidia, der den Codenamen „Dane“ trägt.

Das Gerücht stammt vom Twitter-Nutzer „kopite7kimi“, der erst „Black Knight“ als Bezeichnung in den Raum warf und dann erfahren hat, dass das der Codename für den Codenamen ist. Er ist sehr zuverlässig bei Nvidia-Gerüchten.

Nintendo Switch Pro: Deutliche Steigerung

Die erste Nintendo Switch nutzt einen Tegra X1, der im 20-nm-Verfahren gefertigt wird und schon 2015 vorgestellt wurde. Das ist in der Technikwelt eine Ewigkeit und der Schritt zum 8-nm-Verfahren würde man sicher klar spüren.

Hinzu kommt, dass Nvidia den aktuellen Chip wohl auslaufen lassen möchte. Es ist zu teurer, wenn man einen so alten Chip einfach weiter produziert, dieser aber nicht mehr wirklich (oder nur noch in einem Produkt) genutzt wird.

Nintendo Switch Detail

Nvidia würde sich also die Produktionskosten sparen, Nintendo würde einen neuen Chip (sicher zum gleichen Preis oder günstiger) bekommen und die Nutzer haben den Vorteil, dass die neue Nintendo Switch mehr Leistung hat.

Die neue Nintendo Switch Pro wäre damit zwar noch lange nicht auf dem Next-Gen-Level der PlayStation oder Xbox, aber falls das 4K-Upscaling überzeugt, wäre es dennoch denkbar, dass man oft keinen Unterschied sieht.

PS: Nvidia hat den Chip schon 2018 mit dem Codenamen „Orin“ angekündigt und es gibt einen Eintrag bei Wikipedia. Es fehlen noch einige Details zum T234-Chip, aber Nintendo wird wohl einen angepassten T239-Chip nutzen.

Video: Mein neues Setup

Die Nintendo Switch ist in einer „einzigartigen Situation“

Nintendo Switch Lite Blau Header

Doug Bowser (der neue Chef von Nintendo America) ist davon überzeugt, dass die Next-Gen-Konsolen keinen großen Einfluss auf die Switch haben werden, denn die befindet sich dank ihres Formfaktors derzeit in einer „einzigartigen Situation“. Gut möglich, dass Nintendo selbst von…17. Juni 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.