• Nintendo Switch: Zwei neue Modelle sollen in Produktion sein

    Nintendo Switch

    Nintendo wollte auf der E3 2019 nicht über neue Hardware sprechen und tat es auch nicht. Dafür gibt es ein neues Gerücht, welches nun parallel die Runde im Netz macht. Wie das WSJ berichtet, will Nintendo einen Teil der Produktion nach Südostasien verlegen, aktuell wird diese in China produziert.

    Nintendo Switch: Zwei neue Modelle geplant

    Der Grund dafür ist simpel, denn China und die USA befinden sich in einem Handelskrieg und da könnten bald höhere Strafzölle anstehen. Nintendo will diesen aus dem Weg gehen, daher verlagert man die Produktion in ein anderes Land.

    Das alleine wäre schon recht interessant, doch was noch spannender ist: Das WSJ schreibt auch, dass Nintendo in der neuen Fabrik nicht nur die aktuelle Switch produziert, sondern auch zwei neue Modelle. Die Produktion der neuen Modelle soll bereits angelaufen sein, Nintendo könnte sie also bald zeigen.

    Das eine Modell soll wie die aktuelle Switch aussehen, nur eine bessere Hardware besitzen und das andere Modell wird weniger teuer und soll eine neue Optik haben. Beim zweiten Modell war immer wieder von einer günstigeren Switch die Rede, welche den Fokus auf Portabilität und nicht auf den TV legt.

    Das erste Gerücht machte übrigens schon im Herbst 2018 die Runde.

    Nintendo Switch: Neue Modelle für Weihnachten?

    Nintendo möchte nun genug Einheiten produzieren, um zum Start eine gewisse Stückzahl zu haben und falls es stimmt und die Produktion tatsächlich schon angelaufen ist, dann werden wir beide Modelle mit Sicherheit 2019 sehen.

    Das Unternehmen könnte also für die kommenden Wochen ein Event geplant haben, auf dem man neue Hardware für das Weihnachtsgeschäft zeigt. Und das könnte aus einer Nintendo Switch mit neuer Hardware (bessere CPU, etc.) und einer günstigeren Nintendo Switch (fest verbaute Joy Con, etc.) bestehen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →