Nintendo spendiert Wii U ein Update

Nintendo hat der Wii U ein Firmware-Update auf Version 5.5.4 spendiert, was etwas unerwartet kommt. Das letzte Update gab es im September 2018, vielleicht handelt es sich bei diesem Update auch um einen letzten Patch für die Wii U.

Im Changelog spricht Nintendo jedenfalls nur über eine verbesserte Stabilität beim System und andere kleine Optimierungen, welche das Erlebnis mit der Konsole besser machen sollen. Details nennt Nintendo in diesem Fall keine.

Die Produktion der Wii U wurde bereits Ende 2017 von Nintendo eingestellt, es wird also nicht mehr viele Updates geben – falls überhaupt noch weitere kommen. Falls ihr jedoch noch eine Wii U nutzt, dann schaut in den Einstellungen nach.

Further improvements to overall system stability and other minor adjustments have been made to enhance the user experience.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.