o2 lockert die Drosselung

O2 Header

Mit einer speziellen Maßnahme möchte o2 die kommunikative Grundversorgung aller o2 Privat- und Geschäftskunden sowie Kunden der Zweitmarke BLAU (beides Prepaid und Postpaid) sicherstellen.

Dafür wird die Surf-Geschwindigkeit nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens auf 384 Kbit/s angehoben. Mit dieser vorbehaltlich bis Ende April geltenden Aktion sollen Kunden die relevantesten Smartphone-Anwendungen ohne Zusatzkosten unlimitiert nutzen können.

Anhebung erfolgt automatisch

Regulär läge die reduzierte Surf-Geschwindigkeit in vielen o2-Tarifen bei 32 Kbit/s. Die Anhebung der Surf-Geschwindigkeit auf 384 Kbit/s erfolgt automatisch. Die technische Umsetzung erfolgt für o2 Postpaid-Kunden innerhalb der nächsten Tage, für o2 Prepaid-Kunden innerhalb der kommenden ein bis zwei Wochen.

Für o2 Free-Kunden mit einer „Weitersurfgarantie“ und Nutzer der aktuellen o2 Free Unlimited-Tarife ändert sich nichts. Die Anhebung der Geschwindigkeit soll wie gesagt auch  für Pre- und Postpaid-Kunden der Zweitmarke BLAU gelten.

Update

Das Ganze gilt auch für ALDI TALK.

MediaMarkt startet „Home Office“-Aktion

Mediamarkt

MediaMarkt hat aktuell eine „Home Office“-Aktion gestartet. In deren Rahmen soll es verschiedene Rabatte auf Produkte geben, die man üblicherweise in einem Heimbüro nutzt. Allerdings sei dazu gesagt, MediaMarkt legt diese Produktgruppen sehr weit aus. Manche Angebote sind also auch…17. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.