• o2 mit Super-Vectoring-Tarif

    O2 Header

    Ab dem 7. März 2019 erweitert die Marke o2 ihr DSL-Angebot um einen Super-Vectoring-Tarif. Das wird möglich, weil die Telekom entsprechend ausgebaut hat und die Konkurrenz auf die Leitungen lassen muss.

    Der neue Tarif nennt sich o2 my Home XL und bietet, wie bei allen anderen Providern auch, eine Surfgeschwindigkeit von bis zu 250 Mbit/s. Der maximale Upload liegt bei 40 Mbit/s.

    Bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten ist o2 my Home XL im ersten Jahr für 34,99 Euro erhältlich, ab dem 13. Vertragsmonat zahlen Kunden dann 44,99 Euro im Monat. Das sind 5 Euro mehr als bei Vodafone und der gleiche Preis wie bei 1&1. Zum Start des Tarifs entfällt zudem die Anschlussgebühr.

    O2 Super Vectoring

    Bei der Super-Vectoring-Übertragungstechnologie wird das Frequenzband von aktuellen VDSL-Leitungen auf 35 MHz erweitert, wodurch höhere Down- und Upload Geschwindigkeiten möglich sind.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →