Olympus steigt aus Imaging-Geschäft aus

Olympus Header

Olympus hat heute bekannt gegeben, dass man aus dem Imaging-Geschäft aussteigt. Das Unternehmen gibt an, dass man heute ein „Memorandum of Understanding“ über die Übertragung seines Imaging-Geschäfts an Japan Industrial Partners Inc. (JIP) unterzeichnet habe.

Durch die Ausgliederung an Japan Industrial Partners soll die Sparte „schlanker, effizienter und agiler“ werden. Es sei laut Olympus „der geeignetste Weg für das Imaging-Geschäft“, um „weiterhin einen Mehrwert für die Nutzer zu bieten“.

Viele dürfte dieser Schritt nicht wirklich überraschen und auf Twitter habe ich auch schon die Frage gesehen, welches Unternehmen als Nächstes mit so einem Schritt folgt. Der Smartphone-Markt hat den Kamera-Markt definitiv verändert.

Apple: Neuanfang für Macs und macOS

Apple Mac Macos Macbook Header

Die gestrige WWDC-Keynote war eine der wichtigsten Keynotes von Apple in den letzten Jahren. Es gab zwar kein neues Design für iOS und keine neue Hardware, doch die größte Neuerung ist für viele Nutzer vielleicht unspektakulär. Die Rede ist von…23. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.