• OnePlus: Unser 5G-Smartphone kommt im zweiten Quartal

    Oneplus 6t Header

    OnePlus möchte im zweiten Quartal 2019 eines der ersten 5G-Smartphones auf den Markt bringen. Man hat schon öfter betont, dass 5G für OnePlus ein sehr wichtiges Thema ist. Allerdings muss man auch klar sagen: Das 5G-Modell wird nicht das OnePlus 7 sein. Das 7er könnte die Basis sein, aber das 5G-Modell wird ein eigenständiges (und wohl deutlich teureres) Smartphone.

    Heute kündigte OnePlus mit Elisa den zweiten Netzbetreiber an (EE in UK war der erste), bei dem man das 5G-Modell kaufen können wird. Noch ein interessantes Detail am Rande: In „den vergangenen 26 Monaten war OnePlus bei Elisa das meistverkaufte Gerät“. Der Schritt zu den Netzbetreibern lohnt sich.

    PS: Elisa ist ein Netzbetreiber aus Finnland.

    OnePlus spricht beim Thema 5G von „einer Revolution, die weit über die Technologiebranche hinausgehen kann“. OnePlus möchte Vorreiter sein, auch wenn 5G im Moment für normale Konsumenten noch keine Rolle spielt.

    Das Unternehmen wird in ein paar Tagen einen ersten 5G-Prototyp auf dem MWC 2019 zeigen. Dieser nutzt den Snapdragon 855 von Qualcomm. OnePlus ist nicht der einzige Hersteller, der im zweiten Quartal ein 5G-Smartphone bringt und die beiden werden sicher auch nicht die einzigen bleiben.

    Während Samsung aber bereits bestätigte, dass das Galaxy S10 5G zu uns nach Deutschland kommt, so steht diese Ankündigung bei OnePlus noch aus.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →