OnePlus schickt heute sein teuerstes Smartphone ins Rennen

Oneplus 7t Pro Mclaren Edition

OnePlus wird ab heute das OnePlus 7T Pro McLaren Edition verkaufen. Es ist mit 859 Euro das teuerste Smartphone, welches OnePlus bisher verkauft hat. Doch der Schritt zur McLaren Edition lohnt sich in diesem Jahr nur bedingt.

Die 100 Euro Aufpreis (im Vergleich zum normalen OnePlus 7T Pro, welches man für 759 Euro bei Amazon bekommt) bringen nicht viel mit. Die McLaren Edition bietet 12 statt 8 GB RAM und eine neue Farbe, mehr gibt es nicht.

OnePlus 7T Pro McLaren Edition: Ab 11 Uhr erhältlich

Da waren die Unterschiede bei der letzten McLaren Edition doch größer, daher würde ich in diesem Fall eher zum normalen OnePlus 7T Pro raten. Wobei: Wenn ich ehrlich bin, dann würde ich sogar das etwas ältere OnePlus 7 Pro nehmen, welches im Preis gesenkt wurde und für unter 700 Euro erhältlich ist.

Und wenn ich ganz ehrlich bin, dann würde ich zum OnePlus 7T raten, welches für 599 Euro erhältlich ist. Das wäre in diesem Jahr definitiv meine Wahl bei OnePlus. Falls ihr aber unbedingt die Optik mit den Elementen in Orange und die auffällige Rückseite haben wollt, dann könnt ihr das OnePlus 7T Pro McLaren Edition ab 11 Uhr im Shop von OnePlus für 859 Euro kaufen.

OnePlus 7T Pro McLaren Edition: Produktvideo

OnePlus 7T im Test: Gefährlich für das Pro

Oneplus 7t Kamera Header

OnePlus hat heute das OnePlus 7T vorgestellt, das OnePlus 7T Pro wird erst in ein paar Tagen kommen. Ich habe es mir das 7T bereits angeschaut. Als OnePlus das 7 und 7 Pro präsentierte, da fand ich das 7er ehrlich…26. September 2019 JETZT LESEN →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.