OnePlus 9 Pro: Gerücht zum Display

Oneplus 9 Pro Leak Header

Das OnePlus 9 Pro soll laut einer zuverlässigen Quelle von Weibo mit einem 6,78 Zoll großen OLED-Panel ausgestattet sein, welches mit QHD+ auflöst und 120 Hz unterstützt. Außerdem setzt man wieder auf ein kleines Loch in der linken Ecke.

Wir haben bereits Renderbilder vom OnePlus 9 Pro gesehen und daher wundert uns diese Aussage nicht. Auf der Front dürfte sich im Vergleich zum OnePlus 8 Pro nicht viel tun, die Seiten bleiben auch gebogen. Interessant wird nur, ob OnePlus ebenfalls die ganz neue OLED-Generation von Samsung (LTPO) nutzen wird.

Oneplus 9 Pro Leak Render

Die Quelle spricht von weniger als 200 Gramm und knapp 8 Millimeter Dicke, das OnePlus 9 Pro dürfte sich also wirklich wie ein OnePlus 8 Pro anfühlen. Und beim Akku wird sich mit knapp 4500 mAh auch nichts tun (kabelloses Laden wird aber wohl schneller). Der Fokus dürfte also voll auf der neuen Kamera liegen.

OnePlus 9 mit bekanntem OLED-Panel

Das OnePlus 9 soll übrigens ein 6,55 Zoll großes OLED-Panel mit FHD-Auflösung und 120 Hz bekommen und ja, das entspricht dem OnePlus 8T. Ich gehe aber noch nicht davon aus, dass das „günstige“ Modell bereits ein LTPO-Panel erhalten wird. Das Panel soll flach sein, es dürfte sich also um das exakt gleiche Panel handeln.

Optisch tut sich etwas auf der Rückseite, doch nicht viel. Und das Update unter der Haube wird natürlich wie immer vorhanden sein (u.a. mit dem Snapdragon 888), doch OnePlus muss mit dem Pro-Modell in diesem Jahr vor allem bei der Kamera glänzen. Dazu wird es dann aber schon sehr bald weitere Details geben.

OnePlus und Oppo bündeln R&D-Kräfte

Oneplus 8 Pro Oppo Find X2 Pro Header

Oppo und OnePlus sind zwei von vier BBK-Marken und die Produkte der letzten Jahre zeigen, dass die Teams immer wieder zusammengearbeitet haben. Doch die beiden Marken versuchen immer wieder „unabhängig“ zu agieren, zum Beispiel mit einer eigenen Forschung (die der…21. Januar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.