Oppo kündigt neue „3+N+X“-Strategie an

Oppo Watch Header

Huawei hat die „1+9+N“-Strategie, bei der das Smartphone (die 1) im Fokus steht, dann kommen Tablets, Uhren, PCs und Co. (die 9) und dann der Rest, wie Dienste für Musik und Spiele (das N). Oppo hat jetzt eine neue „3+N+X“-Strategie.

Hier stehen Hardware, Software und Services im Fokus (die 3), dann kommen essenzielle Dinge wie Multimedia, Sicherheit, KI und Co. (das N) und ergänzt wird diese Strategie durch Technologien, mit denen man sich abheben möchte (das X).

Damit sind dann AR-Produkte, Ladetechnologien, Kamerasensoren und mehr gemeint. Die Symbiose dieser Bereiche soll Oppo dabei helfen ein Ökosystem aufzubauen, mit dem man sich abheben möchte. Im Kern verfolgt jedes Tech-Unternehmen so eine Strategie, Oppo und Huawei sprechen aber offen darüber.

Huawei trennt sich offiziell von Honor

Huawei P40 Pro Plus Front

Die Gerüchte der letzten Wochen haben es bereits prognostiziert und vor ein paar Tagen hat es sich dann angedeutet: Huawei trennt sich von Honor. Nun ist der Deal offiziell und Honor geht an Shenzhen Zhixin New Information Technology. Huawei trennt…17. November 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.