Oppo X: Konzept offiziell vorgestellt

Oppo X Concept Header

Oppo hat heute im Rahmen des Inno Day 2020 neue Produkte vorgestellt, bei denen man zeigen möchte, wohin die Reise in Zukunft gehen könnte. Bei den Smartphones verfolgt man einen etwas anderen Ansatz, als Samsung und Huawei, man geht in die Richtung von TCL und hat ein rollbares Smartphone gezeigt.

Oppo X Concept

Das erste Teaserbild von gestern hat bereits darauf hingedeutet und nun ist das Oppo X offiziell. Das mit den faltbaren Smartphones scheint also schon Geschichte zu sein, zumindest spielt diese Technologie (derzeit) keine Rolle bei Oppo.

Oppo X rollt in die Zukunft

Das Oppo X ist ein Konzept, welches mit einem 6,7 Zoll großen Display daher kommt, wenn das Display zusammengerollt ist. Rollt man es auf, dann gibt es 7,4 Zoll (jedoch mit einem neuen Seitenverhältnis, sprich größer als vorher).

Oppo X Concept Front

Oppo hat dem Oppo X einen Rollenmotor-Antriebsstrang, eine „Warp Track“-Laminierung auf dem Display und eine 2-in-1-Befestigungsplatte spendiert, die alle zusammen für die nötige Stabilität bei diesem Konzeptsmartphone sorgen sollen.

Oppo X Concept Innen

Die interessante Frage ist nur: Werden wir dieses Modell jemals im Einzelhandel sehen? In der Pressemitteilung spricht Oppo auch gerne vom „Oppo X 2021“, was durchaus darauf hindeuten könnte, dass da nächstes Jahr etwas kommt.

Ich will an dieser Stelle aber auch erwähnt haben, dass Oppo bereits Anfang 2019 ein faltbares Smartphone zeigte, was nie kam. Warten wir also einfach mal ab, was uns 2021 erwartet, bei Konzepten sollte man jedoch immer etwas kritisch sein.

Oppo will wohl in den Tablet-Markt einsteigen

Apple Ipad Air 4 2020 Display

Oppo macht aktuell Druck in Europa und greift mit den Smartphones und anderen Produkten verstärkt in den westlichen Ländern an. Da ist es vielleicht auch für uns interessant, dass das Produktportfolio von Oppo nächstes Jahr wachsen soll. Oppo plant Tablets…10. November 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.