Penny Mobil und ja! mobil: VoLTE und WLAN-Call ab Ende Juli

Penny Mobil Ja Mobil Rewe Header

Nicht nur Nutzer von congstar Prepaid, sondern auch Bestandskunden der Mobilfunktarife von ja! mobil und Penny Mobil surfen ab sofort im LTE-Netz.

Damit profitieren jetzt alle Kunden der REWE Prepaid-Tarife von der Nutzung des Telekom LTE-Netzes mit den Konditionen des gebuchten Tarifs (Bandbreite und Volumen). Neukunden von ja! mobil und Penny Mobil surfen bereits standardmäßig und ohne Aufpreis im LTE-Netz mit einer Geschwindigkeit von bis zu 25 Mbit/s.

VoLTE und WLAN-Call ab Ende Juli

Die Umstellung in das LTE-Netz durch den technischen Leistungserbringer der REWE Tarife – congstar – umfasst auch die Nutzung von Voice over LTE (VoLTE) und WLAN-Call, wodurch eine noch bessere Sprachtelefonie ermöglicht werden soll.

Voraussetzung für die Nutzung ist ein Smartphone, das diese Funktionen unterstützt. Neukunden von Penny Mobil und ja! mobil können VoLTE sowie WLAN-Call ab dem 20. Juli 2020 nutzen, Bestandskunden soll VoLTE und WLAN-Call ab Ende August zur Verfügung stehen.

Penny Mobil und Ja! Mobil: Einzelverbindungsnachweise per App

Penny Mobil App

Die REWE-Mobilfunkmarken Penny Mobil und Ja! Mobil haben ihr Kundencenter bekanntlich komplett auf die mobilen Apps umgestellt. Diese haben aktuell ein Update erhalten. Das Web-Kundencenter von Penny Mobil und Ja! Mobil wurde zum 31. Mai 2020 eingestellt. Seitdem können die…8. Juli 2020 JETZT LESEN →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).