Sony könnte mehr PlayStation-Spiele für den PC veröffentlichen

Sony Playstation Ps4 Header

Sony hat im aktuellen Geschäftsbericht (PDF) bekannt gegeben, wie man in den kommenden Monaten den Umsatz der Gaming-Sparte steigern möchte. Natürlich spielt die PlayStation 5, die Ende 2020 kommen soll, eine große Rolle dabei.

PlayStation: Sony prüft weitere PC-Spiele

Doch am Ende der „Strategische Schlüsselpunkte“ für die Zukunft schreibt Sony auch: „Wir werden die Ausweitung unserer 1st-Party-Titel auf die PC-Plattform prüfen, um ein weiteres Wachstum unserer Rentabilität zu fördern“.

Sony prüft also, ob und welche exklusiven PlayStation-Spiele für den PC kommen könnten, damit man den Umsatz der Sparte weiter steigern kann. Man hat aber noch keine neuen PC-Titel genannt und hält sich mit weiteren Details zurück.

Sony Dualshock Playstation Controller

Man kann nicht davon ausgehen, dass ganz aktuelle PlayStation-Spiele von Sony für den PC kommen werden, denn damit würde man der PlayStation schaden und Sony ist kaum auf dem PC-Markt aktiv. Vor ein paar Tagen erschien übrigens „Horizon Zero Dawn“ für PCs (ist aber wohl eher schlecht portiert worden).

Heißt: Wir werden in den kommenden Monaten wohl einige (vor allem aber ältere) PS4-Spiele für den PC sehen, die es vorher exklusiv für die PlayStation gab.

PlayStation 5: Sony verteilt Lose für den Vorverkauf

Sony Playstation 5 Ps5 Header

Sony wird die PlayStation 5 in den USA über ein Losverfahren verkaufen. Man hat heute eine neue Seite online gestellt, bei der man sich für ein solches Los bei Sony anmelden kann. Allerdings benötigt man auch noch eine PlayStation ID…27. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).