Poco F2 Pro offiziell vorgestellt

Poco F2 Pro Header

Das Poco F2 Pro ist offiziell und wir bekommen damit eines der günstigsten Smartphones mit dem Snapdragon 865 und 5G-Modem. Mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher startet das Poco F2 Pro nämlich bei 499 Euro und wer 8 GB RAM und 256 GB Speicher möchte, der muss nur 100 Euro mehr bezahlen.

Das 6,67 Zoll großes OLED-Panel löst mit FHD+ auf, allerdings fehlt eine höhere Bildwiederholungsrate. Der 4700 mAh große Akku kann mit bis zu 30 Watt recht zügig geladen werden und die Frontkamera mit 20 MP ist als Pop-Up-Kamera im Gehäuse versteckt (es gibt also auch keine IP-Zertifizierung).

Poco F2 Pro Farben

Die Quad-Kamera besteht aus 64 MP (Haupt), 13 MP (Ultraweitwinkel), 5 MP (Tele) und 2 MP (Makro). Bei den Farben kann man zwischen Neon Blue, Electric Purple, Cyber Grey und Phantom White wählen und ausgeliefert wird mit Android 10 und dem POCO Launcher 2.0 – das Poco F2 Pro soll ab heute bei Gearbest und AliExpress erhältlich sein und weitere Online Shops folgen sehr bald.

Basis ist also das bekannte Redmi K30 Pro und die entsprechenden Details zum Poco F2 Pro findet ihr auf der offiziellen und globalen Produktseite von Poco.

Xiaomi: Neue Mi Box ist alte Hardware

Xiaomi Mi Box S

Wir haben euch vor ein paar Tagen mitgeteilt, dass Xiaomi eine neue Mi Box plant und mittlerweile wurde diese auch vorgestellt. Der Beitrag dazu war beliebt bei euch, allerdings muss ich euch etwas enttäuschen. Xiaomi hat die Mi Box S…10. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.