Poco M2 Pro offiziell vorgestellt

Poco M2 Pro Header

Xiaomi hat mit dem Poco M2 Pro diese Woche ein neues Modell vorgestellt, das ab dem 14. Juli für umgerechnet 165 Euro in Indien erhältlich sein wird. Es gibt zwei weitere Versionen, die mehr RAM und Speicher besitzen und etwas mehr kosten.

Die Eckdaten vom Poco M2 Pro: 6,67 Zoll großes FHD-Display, Snapdragon 720G, 4 oder 6 GB RAM, 64 oder 128 GB Speicher, eine Hauptkamera mit 48 MP (dazu noch drei weitere Kameras), ein Akku mit 5000 mAh und die üblichen Standards wie Bluetooth 5. Der ein oder andere wird nun sagen: Das kenne ich doch.

Poco M2 Pro Specs

Richtig, die Spezifikationen und das Design entsprechen dem Redmi Note 9 Pro, welches seit Mai in Deutschland verkauft wird. Und daher bleibe ich auch dabei und gehe nicht davon aus, dass das Poco M2 Pro nach Deutschland kommt.

Poco: Redmi-Modelle mit neuem Logo

Xiaomi will mit diesem etwas günstigeren Redmi 9 Pro (welches auch in Indien angeboten wird) vor allem BBK mit dem Realme 6 Pro angreifen. Das hat man auch beim heutigen Event ganz klar gezeigt, denn man hat die Spezifikationen der beiden Smartphones verglichen und wirbt mit einem attraktiveren Preis.

Doch es bleibt dabei: Poco ist nun „unabhängig“, allerdings nutzt Xiaomi bisher nur bekannte Redmi-Modelle und packt ein Poco-Logo auf diese. Ich bin gespannt, ob das so bleibt, oder ob wir in Zukunft noch mehr von Poco erwarten können.

OnePlus Nord wird am 21. Juli gezeigt

Oneplus Nord Box

OnePlus macht aktuell mächtig Wirbel um sein neues Smartphone, welches auf den Namen „Nord“ hört. Es wird eine neue Smartphone-Reihe einläuten und ist ein großer Schritt für OnePlus, die damit erneut in der Mittelklasse angreifen wollen. Mit dem OnePlus X…6. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).