Xiaomi: Neues Poco-Smartphone wohl nicht für Deutschland

Redmi Note 9s Header

Poco ist nun „unabhängig“ von Xiaomi und das bedeutet, dass man nach einer kurzen Pause im letzten Jahr, direkt richtig Druck in diesem Jahr machen will.

Es wurden bereits zwei Smartphones gezeigt und nun folgt mit dem Poco M2 Pro das dritte Modell. Wir haben den Namen schon gehört, jetzt wurde er aber noch offiziell im Store von Flipkart in Indien bestätigt. Xiaomi wird das Poco M2 Pro also dort auf den Markt bringen, vermutlich aber nicht in Deutschland.

Warum? Der Teaser zeigt, dass es sich hier vermutlich um das Redmi Note 9 Pro mit Poco-Branding handelt. Und das wird seit ein paar Wochen in Deutschland verkauft. Es würde wenig Sinn ergeben, das Poco M2 Pro parallel zu verkaufen.

Ich bin mal gespannt, ob Poco dann irgendwann wirklich unabhängig wird, oder ob man nun alle Redmi-Modelle mit Poco-Logo auf den Markt bringt. Bisher hat man bei Xiaomi nämlich genau das mit den ersten drei Poco-Modellen gemacht.

OnePlus Nord offiziell bestätigt

Oneplus Logo Header

OnePlus hat heute das OnePlus Nord offiziell bestätigt. Wobei man heute genau genommen die „Produktlinie OnePlus Nord“ angekündigt hat. Was bedeutet, dass da langfristig nicht nur ein Modell kommt. Zum ersten Modell der Nord-Reihe gab es bereits einige Leaks und…30. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.