Polestar 2: Produktion in China gestartet

Volvo Polestar 2 Schwarz

Polestar hat heute in einer Pressemitteilung bestätigt, dass die Produktion des ersten Elektroautos in China anläuft. Nach dem Polestar 1, einem Hybrid-Sportauto, folgt nun der Polestar 2, das erste Elektroauto und ein Konkurrent für das Tesla Model 3.

Polestar produziert bereits in China

Während in Europa und anderen Ländern die Produktion in der Autobranche komplett eingestellt wurde, so läuft sie in China gerade wieder an. Ob China das Coronavirus wirklich schon im Griff hat, oder ohne Rücksicht auf Verluste die Wirtschaft hochfährt, ist unklar. Offiziellen Aussagen der Regierung kann man nicht trauen.

Die Fabrik in China gehört Geely Auto, wird jedoch von Volvo Cars geleitet und dort soll der Polestar 2 nun produziert werden. Die ersten Modelle werden im Sommer in Europa ausgeliefert, China und die USA sollen dann kurz danach ebenfalls folgen.

Polestar 2 Produktion China

Polestar CEO Thomas Ingenlath betont, dass man die Produktion jetzt in einer extrem schweren Zeit startet, die Sicherheit der Mitarbeiter jedoch wichtig sei. Der Polestar 2 ist übrigens das erste Auto mit Android Automotive, einer nativen Version von Android Auto, die komplett ohne Smartphone funktioniert und alle Google-Dienste beinhaltet.

Polestar Precept: Konzept gibt Ausblick auf die Zukunft

Polestar Precept Header

Polestar hat heute wie angekündigt ein Konzeptauto vorgestellt, welches man auf dem Genfer Autosalon kommende Woche präsentieren wird. Der Polestar Precept soll einen Ausblick auf die Zukunft des Unternehmens geben. Polestar ist eine Untermarke von Volvo, die ab sofort rein…25. Februar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.