Qualcomm: Hinweise auf eigenes Smartphone verdichten sich

Samsung Galaxy S21 Ultra Xiaomi Mi 11 Android

Seit 2020 macht das Gerücht die Runde, dass Qualcomm für die Zukunft an einem eigenen Android-Smartphone arbeiten könnte. Aktuell bietet man die Chips nur für andere Hersteller an, man will sie aber wohl schon bald selbst verbauen.

Qualcomm schnappt sich Sarvikas

Diese Woche lieferte dann Juhu Sarvikas einen neuen Hinweis auf diesen Schritt bei Qualcomm, denn er wird dort ab kommender Woche arbeiten. Und Sarvikas hat eine durchaus interessante Laufbahn in der Smartphone-Sparte hingelegt.

Er war einst viele Jahre ein Produktmanager bei Nokia, dann wechselte er direkt zu Microsoft und der Lumia-Sparte und in den letzten vier Jahren kümmerte er sich um die Smartphones bei HMD Global (die aktuell das Nokia-Branding nutzen).

Man kann also durchaus behaupten, dass Juhu Sarvikas eine erfahrene Person für den Launch von einem (oder mehreren) Smartphone wäre. Natürlich wollte man das von offizieller Seite nicht bestätigen, aber es ist ein weiterer Hinweis, dass Qualcomm bald selbst aktiv wird – vielleicht ja sogar noch in diesem Jahr?

LG verlässt offiziell den Smartphone-Markt

Lg Velvet Hand

Es hat sich schon seit ein paar Wochen angedeutet und letzte Woche gab es dann ein zuverlässiges Gerücht, was LG heute wie erwartet bestätigt hat: Man wird den Smartphone-Markt verlassen. Der Vorstand hat diese Woche zugestimmt. LG trennt sich von…5. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.