Ohne 5G: Qualcomm zeigt Snapdragon 678

Qualcomm Snapdragon

Qualcomm hat diese Woche einen neuen Snapdragon-Chip vorgestellt, den Snapdragon 678. Dieser neue Chip löst den Snapdragon 675 ab, allerdings zeigt schon die Versionsnummer, dass es ein eher kleines Upgrade für den Chip ist.

Man hat die Performance und Effizienz ein bisschen gesteigert, es gibt mehr Möglichkeiten für Fotos und Videos, allerdings weiterhin nur das X12-Modem für LTE. Und das bedeutet, dass dieser Chip kommendes Jahr ohne 5G auskommt.

Der Schritt wundert mich ein bisschen bei Qualcomm, denn man führte dieses Jahr bereits 5G in der 600er-Reihe ein und will Anfang 2021 bereits den ersten 400er-Chip mit 5G zeigen. Für die Android-Hersteller ist 5G wichtig geworden, auch in der Mittelklasse. Ich denke da werden viele einen Umweg um den 678 machen.

Falls ihr euch für die technischen Details interessiert, dann schaut auf der Seite von Qualcomm vorbei. Dort gibt es alle Informationen zum Snapdragon 678.

Qualcomm: Kommt ein eigenes Smartphone?

Snapdragon 865 Header

Qualcomm hat zum Event am 1. und 2. Dezember eingeladen und wir werden mit Sicherheit den Snapdragon 875 sehen. Nun macht aber eine Meldung die Runde, dass das Qualcomm-Event deutlich spannender als erwartet werden könnte. Kommt das Qualcomm-Smartphone? Der Chip-Hersteller…8. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.