Snapdragon 690: 5G und 120 Hz für die günstige Mittelklasse

Snapdragon 690 Header

Qualcomm pusht schon seit 2019 den 5G-Standard, allerdings musste man letztes Jahr einen Snapdragon der 8er-Reihe verbauen, wenn man 5G haben wollte. Seit 2020 kann man 5G auch mit der gehobenen Mittelklasse und dem Snapdragon 765 nutzen. Nun folgt die günstige Mittelklasse mit der 6er-Reihe.

Das Unternehmen gab im Sommer 2019 bekannt, dass man 5G in diesem Jahr für die breite Masse anbieten möchte und der neue Snapdragon 690 ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg. Der SoC kann mit dem X51-Modem (5G) von Qualcomm kombiniert werden und dürfte der günstigste 5G-Chip derzeit sein.

Der Snapdragon 690 besitzt 8 Kerne und unterstützt erstmals Displays mit 120 Hz, Videoaufnahmen in 4K HDR, Fotoaufnahmen mit bis zu 192 MP und eine neue GPU soll für 20 Prozent mehr Leistung bei der Grafik sorgen. Qualcomm nutzt das 8-nm-Verfahren und die vollständigen Details gibt es auf der Produktseite.

Snapdragon 690 5g Specs

Qualcomm liefert Chips mit Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2

Qualcomm Audio Header

Qualcomm hat diese Woche neue Chips für die Konnektivität angekündigt, die man als Anbieter ab sofort erwerben kann. Es handelt sich um FastConnect 6900 und 6700, die beide Wi-Fi 6E mit dem 6 GHz-Spektrum unterstützen. Außerdem gibt es bei den…29. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.