Realme kündigt Dual-Flaggschiff-Strategie an

Realme Gt Header

Realme wird ab Anfang März 2021 das Realme GT in China verkaufen, doch das Flaggschiff mit dem Snapdragon 888 soll auch nach Deutschland kommen. Es ist noch nicht klar wann, aber es dürfte irgendwann im Frühjahr 2021 passieren.

Realme setzt auf zwei Flaggschiffe

Die BBK-Marke wird also verstärkt in Europa angreifen und will global mit einer neuen „Dual-Platform-Dual-Flagship“-Strategie wachsen. Hier setzt man bei Realme einmal auf ein Flaggschiff mit einem Snapdragon der 8er-Reihe von Qualcomm und auf ein zweites Modell mit der Dimensity-Serie von MediaTek.

Realme Gt

Einen Grund für diese Strategie nennt man nicht, aber Qualcomm wurde in den letzten Jahren immer teurer, wenn es um die Highend-Chips geht. Viele greifen daher nur noch zur 7er-Reihe, oder eben zu MediaTek. Ich gehe mal davon aus, dass das MediaTek-Flaggschiff dann einfach etwas günstiger sein wird.

Realme war einst ein Markenname von Oppo, doch man koppelte die Marke dann später aus und mittlerweile ist es die am stärksten wachsende Marke von BBK. Ich gehe mal davon aus, dass wir in den kommenden Monaten noch viel von Realme hören werden und wir werden uns womöglich auch näher damit beschäftigen.

Oppo zeigt komplett kabelloses Laden

Oppo Air Charging

Wenn wir über kabelloses Laden sprechen, dann sprechen wir in der Regel über Qi und in diesem Fall muss das Smartphone (oder ein anderes Gerät) den direkten Kontakt zu einer Qi-Platte haben. Doch das ist nur ein Zwischenschritt, denn es…23. Februar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.