Roborock S6 MaxV bekommt Update mit neuen Funktionen

Roborock S6 Maxv Header

Roborock hat seinem Flaggschiff, dem S6 MaxV, ein Firmware-Update spendiert, welches neue Funktionen mitbringt. Dazu gehört unter anderem „Remote Viewing“. Dabei wird die Dual-Kamera genutzt und man kann live beim Reinigen zuschauen.

Das soll dabei helfen den Sauger auch mal manuell zu steuern und bei dessen Reinigung allgemein einen „Echtzeit-Überblick während der Reinigung“ zu haben. Alternativ kann man auch den Partner oder Haustiere beobachten.

Ebenfalls neu sind kurze Sprachaufnahmen, die der Saugroboter dann abspielt. Die Funktionen sind natürlich optional und Roborock betont, dass man die Privatsphäre der Nutzer respektiert und alle Funktionen DSGVO-konform sind.

Der Roborock S6 MaxV kostet 599 Euro bei MediaMarkt und kann für diesen Preis auch bei Saturn bestellt werden. Bei Amazon ist der Saugroboter von Roborock mittlerweile auch erhältlich, dort zahlt man aktuell aber ein paar Euro mehr.

Sprachassistenten haben sich durchgesetzt

Amazon Echo 2019

Unabhängig vom Gerät greifen zwei von fünf Internetnutzern (39 Prozent) zumindest hin und wieder auf Sprachassistenten wie Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistent, Magenta und Siri zurück. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom, die im…26. Juli 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).