Roger Router versendet Faxe über FRITZ!Box-Router

Avm Fritzbox 7590 Gaming

Der Daniel hat mir einen nützlichen Tipp zukommen lassen, den ich gerne an euch weiterreiche. Es geht um die Software „Roger Router“, mit der man Faxe über FRITZ!Box-Router versenden kann.

Das Programm Roger Router ist eine grafische Oberfläche, mit der man Faxe über zahlreiche FRITZ!Box-Modelle von AVM versenden kann. Zusätzlich kann Roger Router den Anrufmonitor, Anrufbeantworter und Fax-Speicher des Routers abfragen und darstellen. Dabei werden eingehende und ausgehende Telefonnummern mittels Adressbuch oder Online-Dienst in Namen aufgelöst.

Des Weiteren können Telefonnummern vom Rechner aus angewählt und die Internetverbindung neu aufgebaut werden. Die auf dem Router gespeicherten Nachrichten bzw. Faxe können direkt über die Oberfläche angehört bzw. angezeigt und auch auf dem Router gelöscht werden. Veröffentlicht wird das Programm mit der Lizenz GPL2. Lauffähig ist es unter Linux und Windows.

Roger Router Funktionen

  • Unterstützung von FRITZ!Box-Routern
  • Versand von Faxen via FRITZ!Box
  • Anrufsignalisierung für ein- und ausgehende Anrufe in Echtzeit
  • Softphone-Integration mit DTMF-Support
  • Auslesen und Löschen der FRITZ!Box-Anruflisten
  • Druck von Anruflisten
  • Automatische Speicherung und sukzessive Erweiterung der Anrufliste auf der Festplatte für optionale Bearbeitungen
  • Rückwärtssuche von Rufnummern über einschlägige Online-Branchenbücher (11880, Das Örtliche, gebeld.nl, gevonden.cc, nummerzoecker.com)
  • Wahlhilfe vom PC, z.B. via Doppelklick im Anrufjournal oder Adressbuch gestützt durch manuelle Auswahl
  • Direkte Adressbuchunterstützung für Roger Router: Evolution, Google, Thunderbird, VCard und FRITZ!Box-Telefonbücher
  • Neuverbinden mit dem Internet (Router-Fernsteuerung)
  • Wahldialog mit Funktion zum Auflegen
  • Optionale Steigerung der Bildqualität beim Fax-Versand (Auflösung)
  • Assistent für eine benutzerfreundliche Programmeinrichtung
  • Definition von Aktion (z.B. das Pausieren bzw. die Wiederaufnahme der Medienwiedergabe bei Beginn oder Ende eines Telefonats)
  • Unterstützung sicherer Kennwörter (GNOME Schlüsselbund)
  • Verwaltung eigener Filteransichten im Journal

Luca-App: Verfügbarer Open-Source-Code veröffentlicht

Luca App

Der Chaos Computer Club (CCC) hatte die Luca-App förmlich zerrissen. Die Macher haben darauf umfangreich reagiert und unter anderem den vollständigen Open-Source-Code veröffentlicht. Per QR-Code kann man sich mit der Luca App „einchecken“ und ist dann theoretisch im Fall der…15. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.