Samsung soll AR-Brille mit Exynos-Chip und Android planen

Facebook Ar Brille Prototyp

Glaubt man einer Meldung von etnews, dann hat Samsung einen finalen Prototyp für eine AR-Brille entwickelt, die von einem Exynos-Chip angetrieben wird und mit Android ausgestattet ist. Samsung sei aber noch nicht sicher, wann diese kommt.

Angeblich setzt man auf eine Hologramm-Technologie, die virtuelle Dinge vor dem Auge darstellen kann. Die Technologie wurde demnach in den letzten Jahren vom Samsung Advanced Institute of Technology entwickelt und sei jetzt marktreif.

Das Metaverse spielt derzeit eine große Rolle und Samsung hat das laut Quelle erkannt und ist vorbereitet. Neben einer eigenen AR-Brille soll man auch noch an einer AR-Lösung mit Microsoft arbeiten, zu der aber keine Details genannt wurden.

PS VR2: Das ist das neue VR-Headset für die PlayStation 5

Psvr2 Playstation 5 Header

Sony gab vor ziemlich genau einem Jahr bekannt, dass man ein komplett neues VR-Headset für die PlayStation 5 plant. Doch seit dem gab es nur sporadisch neue Details, wie zum Beispiel ein Bild des Controllers oder erste Spezifikationen. Und dabei…22. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.