• Samsung arbeitet wohl an zwei faltbaren Tablets

    Samsung Galaxy Tab S4 Front

    Das mit dem ersten faltbaren Smartphone lief bisher nicht so gut für Samsung, doch im Hintergrund arbeitet man natürlich weiterhin an der neuen Technologie. So wird nun berichtet, dass unter anderem zwei neue Tablets in Planung sind, die ein faltbares Display haben könnten – es ist von 8 und 13 Zoll die Rede.

    Genau genommen arbeitet Samsung Display gerade an diesen Displays und sie könnten noch 2019 marktreif sein. Ein Display kann man in S-Form falten und das anderen in G-Form. Das G-Display hat also auch noch ein Display hinten, das S-Display besitzt dann jedoch nur auf der Frontseite weiterhin ein Display.

    Wie und wann wir Produkte mit den Displays sehen werden ist unklar, aber ich bin allgemein gespannt, was wir nach dem Galaxy Fold in den kommenden Jahren von Samsung sehen werden. Da wird es sicher auch einige Experimente geben. Doch bevor wir über 13 Zoll große Tablets sprechen, die man zusammenfalten kann, gilt es die Probleme mit dem Galaxy Fold in den Griff zu bekommen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →