Samsung dementiert Schritt zu OLED TVs

Samsung Neo Qled Header

In den letzten Monaten haben sich die Gerüchte rund um das erste OLED-Lineup von Samsung gehäuft, welches 2022 kommen könnte. Diese Woche machte eine Meldung die Runde, dass man sogar Panels bei LG Display einkaufen möchte.

Samsung: QLED ist besser als OLED

Samsung hat dieses Gerücht nun öffentlich dementiert und gibt an, dass man nicht bei LG Display eingekauft hat. Doch nicht nur das, Samsung hebt QLED weiterhin als die bessere Technologie hervor und stichelt erneut gegen OLED-Panels.

Es ändert sich nichts an der Vorstellung, dass unsere QLED-Fernseher eine bessere Bildqualität haben als OLED-Fernseher. Ich versuche klarzustellen, dass die Gerüchte unbegründet sind. Es ist wahr, dass die LCD-Preise steigen und wir stehen vor einer schwierigen Situation, aber wir haben genug Kapazität, um die Nummer 1 als Unternehmen zu bleiben.

Sollte an den Gerüchten, und es gibt ja mehrere (nicht nur das von gestern), am Ende aber wirklich etwas dran sein (Samsung wäre nicht das erste Unternehmen, was sowas vorher dementiert), dann könnte diese Aussage nach hinten losgehen.

Samsung Neo Qled Header

Es ist eine Sache den Schritt zu OLED zu dementieren (weil man sicher 2021 weiter TVs mit QLED-Technologie verkaufen möchte), aber eine andere OLED erneut zu kritisieren, wenn man wirklich den Schritt zu dieser Technologie geplant hat.

Warten wir mal ab, was Samsung wirklich für 2022 plant. Ich vermute ja fast, dass man bei Samsung die eigenen OLED-Panels irgendwie als überlegen positionieren und an der Aussage festhalten wird, dass das 2021 noch nicht der Fall war.

Keine Werbung für Disney+ geplant

Disney Plus 2021 Header

Werbung bei Streamingdiensten ist nicht ungewöhnlich, sei es wie bei Amazon Prime Video mit Werbeclips für die eigenen Inhalte vor einer neuen Folge oder einem Film, oder mit richtiger Werbung, wie das bei HBO Max der Fall ist. Hier hat…16. Juni 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.