• Samsung Galaxy Fold: iFixit muss Teardown offline nehmen

    Samsung Galaxy Fold Teaser1

    Eigentlich wollte ich zum Ende der Woche noch auf den Teardown des Samsung Galaxy Fold von iFixit eingehen, doch wie man dort mitgeteilt hat, musste man diesen nun offline nehmen. Das Internet vergisst aber nicht, wer ihn sich noch anschauen möchte, der schaut hier vorbei. Gut möglich, dass der Teardown dort aber auch in den kommenden Tagen verschwinden wird.

    Warum? Das sagt iFixit nicht. Das Gerät stammte aber nicht von Samsung direkt, sondern von einem Partner und auf den hat Samsung nun Druck ausgeübt. Der Teardown offenbarte übrigens einige Schwächen vom Galaxy Fold, denn es war teilweise zu viel Spiel zwischen den Komponenten und das hätte am Ende dafür sorgen können, dass Dinge wie Staub oder Wasser ins Gerät kommen.

    Samsung hat die ersten Testgeräte vom Galaxy Fold nun vorzeitig von den Testern abholen lassen und den Marktstart verschoben. Sieht so aus, als ob man da noch mal einiges überarbeiten muss und ich bin mal gespannt, ob man das in absehbarer Zeit hinbekommt. Es würde mich aber nicht wundern, wenn sich das Samsung Galaxy Fold nun um einige Monate verzögert.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →